Fachschule

Die Fachschule (FS) führt zu berufsqualifizierenden Abschlüssen der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Sie vermittelt eine vertiefte berufliche Fachbildung und fördert die Allgemeinbildung. Absolventen mit dem Abschluss Erzieher und Betriebswirt erhalten ein Zertifikat, welches Ihnen nicht nur die Fachhochschulreife anerkennt, sondern im Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen (DQR) ein Niveau zuerkennt, das dem Niveau eines Bacherlorabschlusses auf der Stufe 6 (von 8) entspricht. Der Abschluss berechtigt zum Studium an Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz. Ziel ist die Vermittlung qualifizierter beruflicher Handlungskompetenzen durch Lernmodule, die sich an betrieblichen Aufgabenstellungen, Prozessen und Organisationstrukturen orientieren. Die Fachschulen sind sowohl in der FSS als auch in der FSA/FSAH zertifiziert.

Wirtschaft

Fachrichtung Betriebswirtschaft und Unternehmensmanagement, Schwerpunkt Kommunikation und Büromanagement (FSKB)

Details

Sozialwesen

Fachrichtung Sozialpädagogik (Vollzeit / Teilzeit, FSS)

Details

Sozialwesen

Fachrichtung Organisation und Führung (Teilzeit, FSOF)

Details

Altenpflege

Fachschule Altenpflege (3 Jahre, FSA) und Fachschule  Altenpflegehilfe (1 Jahr, FSAH)

Details

Sozialwesen

Fachschule Heilerziehungspflege

Details

Förderer der BBS Wissen